Der neue Grandland


Der neue Opel Grandland

Vergessen Sie typisch. Denn beim neuen Grandland ist alles anders: Mutiges und klares Design, ikonischer Opel Vizor, volldigitales Pure Panel und klassenführende Innovationen wie IntelliLux LED® Pixel Licht1  und Night Vision1.

 


Grandland, 1.2 Direct Injection Turbo, 96kW (130PS)

manuelles 6-Gang-Getriebe, 17" Leichtmetallräder, Frontkollisionswarner mit automatischer Gefahrenbremsung, sowie Fußgängererkennung, Spurhalte-Assistent, Verkehrsschild-Erkennung und Müdigkeitserkennung, Zwei-Zonen-Klimatisierungsautomatik inkl. Fußraumheizung hinten, LED Scheinwerfer, Multimedia Radio mit 7“-Touchscreen-Farbdisplay uvm.

 

 ab 28.390 €

Kraftstoffverbrauch*: 7,1 - 5,9 l/100 km gemäß WLTP kombiniert, CO2-Emissionen: 161 - 133 g/km kombiniert, Effizienzklasse A


1 Optional bzw. in höheren Ausstattungslinien verfügbar. 

* Die hier angegebenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem ab dem 1. September 2018 vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure) gemäß VO (EG) Nr. 715/2007 und VO (EU) Nr. 2017/1151 ermittelt. Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 ersetzt WLTP den Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das bisherige Prüfverfahren. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Für Neuzulassungen ab dem 1. September 2018 wird für die Berechnung des CO2-emissionsabhängigen Elements der Kfz-Steuer der nach dem WLTP-Messverfahren bestimmte Wert der CO2-Emission herangezogen.